Homeoffice Jobs in Frankfurt

[vc_row][vc_column]

[vc_column_text]

Die hessische Großstadt

Die Stadt Frankfurt am Main liegt im Bundesland Hessen und hat knapp über 750.000 Einwohner. Die Stadt gehört zu den wichtigsten internationalen Finanzplätzen, da wichtige Banken, wie die Europäische Zentralbank und die Deutsche Bundesbank, ihren Sitz in der hessischen Großstadt haben. Des Weiteren zählt die Stadt zu den bedeutendsten Messezentren und es finden jährlich große Messen wie die Frankfurter Buchmesse und die Musikmesse in Frankfurt statt. Außerdem zählt Frankfurt aufgrund seiner zentralen Lage zu den europäischen Verkehrsknotenpunkten. Dies wird durch den internationalen Flughafen, dem Hauptbahnhof und dem Frankfurter Kreuz unterstützt. Darüber hinaus genießt die Goethe-Universität in Frankfurt einen guten internationalen Ruf.

rankQuelle: Unsplash

Frankfurt als Standort für Unternehmen

1. Finanzbranche:

Gerade bei den vielen Banken und Finanzinstituten, die sich in Frankfurt angesiedelt haben, finden sich immer wieder Jobs auf dem Arbeitsmarkt. Hierbei muss allerdings bedacht werden, dass einige Jobs in diesem Arbeitsbereich nicht in das Homeoffice verlegt werden könne. Arbeitnehmer*innen mit direktem Kundenkontakt können beispielsweise nicht im Homeoffice arbeiten. Trotzdem lassen sich einige Jobs gut in das Homeoffice verlegen oder in eine hybride Arbeitsform umwandeln.

2. Medienbranche:

Im Bereich der Zeitung und des Radios, aber auch des Verlagswesens, sind immer wieder attraktive Jobs ausgeschrieben. Diese lassen sich, vor allem wenn es um das Verfassen und Korrigieren von Texten geht, wunderbar mit der Arbeitsform des Homeoffice in Einklang bringen. Es gibt aber auch andere Tätigkeiten in dieser Branche, die die Angestellten wunderbar im heimischen Arbeitszimmer erledigen können.

3. Projektmanagment:

In Frankfurt werden auch immer wieder Fachkräfte im Bereich des Projektmanagments gesucht. Egal, ob bei der Stadt oder für große Unternehmen; es finden sich immer wieder Stellenangebote für Projektmanager*innen. Diese Jobs lassen sich außerdem sehr gut mit dem Wunsch nach Arbeiten im Homeoffice in Einklang bringen.

4. Softwareentwicklung:

Spätestens seit der Digitalisierung sind Fachkräfte im Bereich der Softwareentwicklung weltweit gefragt. So werden in Frankfurt auch immer wieder Softwareentwickler*innen gesucht. Dieser Job lässt sich zudem auch an das Arbeitskonzept Homeoffice anpassen.

5. Ingenieurwesen:

In Frankfurt haben große Unternehmen wie die Deutsche Bahn oder Lufthansa einen Sitz. Diese sind immer auf der Suche nach geeigneten Ingenieur*innen. Diese bieten auch teilweise Jobs im Homeoffice oder einer hybriden Arbeitsform an.

Quelle: Unsplash

Vielfältigkeit auf dem Arbeitsmarkt

In der hessischen Großstadt lassen sich verschiedenste Branchen auf dem Arbeitsmarkt finden. Somit sollte sich für die meisten Arbeitnehmer*innen einen passenden Job finden. Außerdem sollte es in den meisten Branchen kein Problem sein den Arbeitsplatz, zumindest an einigen Tagen in der Woche, in das Homeoffice zu verlegen. Aufgrund dessen können die Arbeitnehmer*innen von den Vorzügen des Homeoffices, wie die bessere Vereinbarkeit von Job und Familie, profitieren.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column]

[/vc_column][/vc_row]