Homeoffice Jobs in Essen

[vc_row][vc_column]

[vc_column_text]

Die Stadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr

Die Stadt Essen befindet sich im Herzen und Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Außerdem ist die Stadt mit fast 600.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Außerdem zählt Essen zu den bedeutendsten Industrie- und Wirtschaftsstandorten. So haben zahlreiche Großunternehmen einen Sitz in Essen, wie RWE, Brenntag, thyssenkrupp oder Aldi-Nord. Vor allem die verschiedensten Industrieunternehmen sind in der Stadt zu finden. Aber auch die Bildung ist besonders wichtig für die Stadt, da die Universität Duisburg-Essen einen guten Ruf genießt.

Quelle: Unsplash

Essen als Standort für Unternehmen

1. Verwaltungswesen:

Da es sich bei dem größten Arbeitgeber in Essen um die eigene Stadt handelt, sucht diese immer wieder qualifizierte Mitarbeiter*innen in der Verwaltung. Dabei handelt es sich um einen Job, den die Arbeitnehmer*innen wunderbar im Homeoffice erledigen können.

2. Chemieindustrie:

Da das große Chemieunternehmen Evonik Industries seinen Firmensitz in Essen hat, haben Arbeitnehmer*innen in diesem Bereich in Essen gute Jobaussichten. Teilweise lassen sich in diesem Zusammenhang auch Jobs im Homeoffice finden, wodurch Arbeitnehmer*innen die Möglichkeit bekommen vom Homeoffice zu profitieren. Allerdings können nicht alle Jobs dieser Branche in das Homeoffice verlagert werden, da einige Tätigkeiten ortsgebunden sind und deswegen nicht im heimischen Arbeitszimmer von den Arbeitnehmer*innen erledigt werden können.

3. Energiebranche:

In Essen sind viele Energiekonzerne vertreten, weshalb immer wieder Jobs in dieser Branche auf dem Arbeitsmarkt zu finden sind. Je nach genauer Tätigkeit, können Arbeitnehmer*innen ihren Arbeitsplatz, natürlich in Absprache mit dem Unternehmen, in das heimische Arbeitszimmer verlegen. Auch hier lassen sich allerdings nicht alle Jobs der Branche in das Homeoffice verlagern.

4. Medienbranche:

Da die Stadt als Standort der Funke Mediengruppe fungiert, werden auch immer wieder Arbeitnehmer*innen im Bereich der Medien gesucht. Dies ist außerdem ein Job Bereich, der sich wunderbar mit dem Wunsch nach mehr Arbeit im Homeoffice kombinieren lässt.

5. Bildungswesen:

Aufgrund der Hochschule und anderen diversen Bildungseinrichtungen in Essen, sind Fachkräfte immer Bereich des Bildungswesen immer gern gesehen. Solange während der Pandemie die digitale Lehre praktiziert wird, gibt es die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. Für diejenigen mit einem Job in diesem Bereich, die das Homeoffice nicht mehr missen wollen, gibt es ansonsten auch die Möglichkeit an einer Fernschule zu lehren.

Quelle: Unsplash

Interessante Jobs in Essen

Die Stadt in Nordrhein-Westfalen hat viele interessante Jobs, auch im Homeoffice zu bieten. Insofern werden alle Arbeitnehmer*innen fündig, die das Homeoffice für ihre Job präferieren, um von den Vorzügen das Homeoffice profitieren zu können. Dazu zählt beispielsweise die Chance den Familien- und Berufsalltag besser miteinander in eine Einklang zu bringen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column]

[/vc_column][/vc_row]